„Job der Woche“: Werkstudent IT – MS CRM-Anwendungsentwicklung m/w. Was steckt dahinter?

Jede Woche veröffentlicht das SICK Karriere-Team auf Facebook und Twitter einen “Job der Woche”. Dieses Mal haben wir nachgefragt und Michael Eder, International Business Applications Manager bei SICK, hat uns viele Informationen zu dieser Position gegeben:

Werkstudent gesucht

SICK Karriere: Sie haben derzeit folgende Stelle Werkstudent IT – CRM Anwendungsentwicklung ausgeschrieben. Warum sind Sie auf der Suche nach einem neuen Mitarbeiter / einer neuen Mitarbeiterin?

Michael Eder: Microsoft CRM wird für immer mehr Bereiche die zentrale Software. Dadurch werden neue Anforderungen aus den Fachbereichen an die IT-Abteilung herangetragen. Viele dieser Themen können gut abgegrenzt und alsabgrenzbar als eigenständige kleine Projekte von Studierenden umgesetzt werden, um unsere Entwickler zu entlasten.

 

SICK Karriere: Welche Aufgaben und Tätigkeiten erwarten den neuen Mitarbeiter / die neue Mitarbeiterin?

Michael Eder: Neben Neuentwicklungen (Java Script oder Plug-Ins) geht es auch um einen interessanten Mix aus Anpassungen bestehender Funktionen im MS CRM 2011 und Datenmigrationsthemen während des internationalen CRM-Rollouts.

 

SICK Karriere: Warum ist diese Stelle so interessant und was macht sie besonders spannend?

Michael Eder: Die Werkstudenten werden als vollwertige Mitglieder der Abteilung behandelt und erhalten sehr schnell Aufgaben übertragen, die sie eigenverantwortlich bearbeiten – immer jedoch mit der notwendigen Unterstützung im Hintergrund. Neben der praktischen Anwendung von Entwicklungstechnologien, erhält man so einen Einblick in die Routinen eines hoch motivierten und professionellen Teams und den Anforderungen einer globalen Applikation, mit 2000 Anwendern in 14 Ländern weltweit.

 

SICK Karriere: Auf den zukünftigen Kollegen / die zukünftige Kollegin wartet ein neues Team. Wie würden Sie ihr Team beschreiben?

Michael Eder: Eine Mischung aus Prozessberatern, Systembetreuern und Webentwicklern, die Spaß an der Aufgabe haben und sehr professionell arbeiten. Teamwork und Eigenverantwortung wird täglich gelebt.

Team Michael Eder 2

SICK Karriere: Stellen Sie sich den idealen Kandidaten / die ideale Kandidatin vor. Was soll er / sie mitbringen? Was ist Ihnen besonders wichtig?

Michael Eder: Programmierkenntnisse sind wichtig, jedoch auch der Wille, sich in die Anwender mit Ihren Prozessen hineinzuversetzen und das optimale für den Nutzer zu schaffen. Offe Kommunikation und fachliche Streitgespräche bringen uns weiter. Daher benötigen wir Kollegen und Kolleginnen, die mitdenken, hinterfragen und Ihre Gedanke auch mit anderen teilen wollen.

 

SICK Karriere: Abschließend noch eine Antwort auf die folgende Frage: Warum zur SICK AG?

Michael Eder: Es bewegt sich viel. Unsere Produkte sind innovativ und zukunftsorientiert – diesen Anspruch haben wir auch als zentrale IT für die Anwendungen die wir unseren Fachabteilungen zur Verfügung stellen. Jeder erhält die Chance sein Knowhow einzubringen und im Team zu diskutieren. Es wird nicht langweilig, die Arbeit ist spannend und abwechslungsreich und die Studierenden lernen einen möglichen zukünftigen Arbeitgeber kennen.

 

SICK Karriere: Vielen Dank für das Interview und viel Erfolg bei der Suche nach dem neuen Mitarbeiter / der neuen Mitarbeiterin.

 

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.