Ein Tag als Ingenieur in einem Familienunternehmen

Als Product Compliance Engineer im Bereich Sicherheitssteuerungen und -Relais bei SICK in Waldkirch hat Pascal Schmatzer ein vielfältiges Aufgabengebiet. Im Beitrag gibt er einen kleinen Einblick.

 

Morgens 8:00 Uhr: Häufig beginnt mein Arbeitstag schon vor Acht, damit ich in Ruhe die anstehenden Themen sortieren kann. Meine Aufgabe ist es sicherzustellen, dass Normen und Richtlinien im kompletten Lebenszyklus unserer Produkte eingehalten werden. SICK stellt neben 40.000 Sensorprodukten auch Sicherheitssteuerungen und -relais her, die meinen Schwerpunkt bilden. Einen Überblick über die von Land zu Land unterschiedlichen Gesetzgebungen zu behalten, stellt mich jeden Tag vor neue, spannende Herausforderungen.

Familienunternehmen im Schwarzwald

Pascal Schmatzer, Product Compliance Engineer, an seinem Arbeitsplatz bei SICK in Waldkirch

Mittags 12:30 Uhr: In der weltweiten Produktzulassung bilde ich die Schnittstelle zwischen Entwicklung, Produktmanagement, Prüflaboren sowie Auditoren und Zulassungsstellen. Beim gemeinsamen Mittagessen im Betriebsrestaurant tauschen wir uns zu aktuellen Projekten aus oder sprechen über die Wochenendplanung. Der Firmensitz liegt direkt im Schwarzwald, was meine Kollegen und ich auch gerne für eine Joggingrunde am Mittag nutzen.

Pascal Schmatzer bei der Schwing/Schock-Prüfung

Nachmittags 16:00 Uhr: Bevor unsere Sensorprodukte international zugelassen werden, sind sie zu prüfen und gemäß höchsten Standards zu zertifizieren. Für den Bereich Sicherheitssteuerungen bin ich Berater für sicherheitstechnische Fragen und aktuelle Normen. Jedes Produkt wird dabei individuell betrachtet und wenn die Zulassung erfolgt ist, freue ich mich mit meinen Kollegen über unsere Teamleistung. Dem Feierabend steht jetzt nichts mehr im Wege!

 

Dieser Beitrag über Pascal erschien erstmals im Karrieremagazin für Ingenieure „Audimax ING.“ in Ausgabe 9/10-2018 (S. 44)
Hier geht es zum ePaper: https://epaper.audimax.de/audimax-ing-9-10-2018-karrieremagazin-fur-ingenieure/62081010 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.