Tudo bem no Brasil? Von Caipis, Zähneputzen und der Herzlichkeit

Oi pessoal, mein Name ist Julia Schweizer, ich studiere BWL-Industrie an der DHBW in Lörrach und momentan arbeite ich für drei Monate bei der Tochtergesellschaft in São Paulo, Brasil. Brasilien – wenn man von diesem Land hört, denkt man an die Copacabana, Samba und Caipirinhas. Das ist auch alles richtig, aber ich habe während meiner Zeit hier gemerkt, dass Brasilien noch viel mehr ausmacht. Deswegen möchte ich euch Weiterlesen

Bei unseren Gastfamilien in Győr

Hallo zusammen, dieses Mal erreichen euch unsere Grüße nicht aus Budapest, sondern aus der schönen Stadt Győr. Wir sind nämlich mittlerweile in unseren Gastfamilien angekommen und haben dort schon viel erlebt und gesehen, wie es sich in einer ungarischen Familie lebt. Vergangenen Montag war es soweit und wir sahen nach sieben Monaten unsere Austauschpartner wieder, welche uns alle sehr herzlich begrüßten und Weiterlesen

Ich spiel UNO, was machst du so?

Internationale Politik und Menschenrechte gehören wahrscheinlich nicht zu den typischen Studieninhalten, an die man bei Elektrotechnik zuerst denken würde. An der Dualen Hochschule sind technische Studenten/-innen, die sich mit Weltpolitik auseinandersetzen allerdings schon lange nichts Neues mehr und intern bekannt als „DHBW Lörrach goes NMUN“. Was „NMUN“ genau bedeutet und Weiterlesen

„Auf zu neuen Ufern“…

… hieß es auf der Abschiedskarte, die mir von meinen Kollegen aus der alten Abteilung an meinem letzten Arbeitstag in Deutschland übergeben wurde.   Ein komisches Gefühl, schließlich absolvierte ich nicht nur mein DH-Studium (Wirtschaftsingenieurwesen) bei SICK, sondern arbeitete danach weitere drei Jahre als Customer Project Manager im Weiterlesen

Was wurde denn aus – Manuela Hoferer?

Name: Manuela Hoferer Alter: 26 Jahre Ausbildungsberuf: Europakauffrau Ausbildungszeitraum: 2007 – 2010   In welcher Abteilung, in welchem Bereich bei SICK arbeitest du heute? Nach meiner Ausbildung habe ich direkt in der Zollabteilung angefangen. Heute arbeite ich in der Abteilung „Customs Compliance & Export Control“, diese wurde durch eine organisatorische Änderung von der Zollabteilung abgespalten. Weiterlesen