Welcome to IT: Ein Fachbereich stellt sich unseren Azubis vor

„Welcome to IT“ – heißt es jedes Jahr für die neuen Auszubildenden und DH‑Studenten im Rahmen ihrer Einführungswochen bei SICK. Während der dreitägigen Veranstaltung haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, die IT-Abteilung ausgiebig kennenzulernen und erste Kontakte mit Kollegen aus der IT zu knüpfen. Im Interview erzählt uns Sarah Ehrenfelder mehr zur Veranstaltung. Weiterlesen

SICK Summer University 2016

16 Schülerinnen und Schüler haben während der SICK Summer University (SSU) die Ausbildung bei SICK kennengelernt. Ihre Aufgabe war es, die SICK INTELLIGENCE ARENA aufzubauen: Ein autonomes Stadion mit Beleuchtung, Lichteffekten, Torerkennung durch SICK-Sensorik und einem pneumatischen Einwurf-Mechanismus. Die Teilnehmer konnten sich für eine bestimmte Berufsgruppe Weiterlesen

Eine Botschaft an die Schüler

Was mache ich nach meinem Schulabschluss? Lieber eine weiterhin Schüler sein und eine weiterführende Schule besuchen oder studieren? Oder doch eine Ausbildung starten? Das sind hoffentlich Fragen, die sich mein Publikum stellt, während ich als Ausbildungsbotschafter unterwegs bin. Mein Name ist Jonathan, ich bin technischer Produktdesigner im 3. Ausbildungsjahr. Weiterlesen

Schnupperpraktikum bei SICK

Ich habe meine „Sensoren“ nach Waldkirch auf SICK Sensor Intelligence gerichtet. Und Ihr? Vergangene Woche war ich, Lena Hermann, als neugierige Schnupperpraktikantin auf Entdeckungskurs bei SICK unterwegs und wurde überall freundlich empfangen. Nach meinem Abitur im kommenden Jahr möchte ich mich bei Firmen in nächster Umgebung für einen dualen Studienplatz bewerben. Daher freute ich mich, dass ich bei SICK Weiterlesen

Darum geht’s bei der SICK Summer University!

Ihr könnt euch nicht vorstellen, mit was sich die Teilnehmer der SICK Summer University vier Tage lang beschäftigen? Das möchte ich – Enrico – euch in meinem zweiten Blogbeitrag verraten: Auf das Projektteam und die Teilnehmer der 11. SICK Summer University wartete wieder einmal eine ganz besondere Aufgabe, die es in vier Tagen zu lösen galt: „Mission Impossible“   Was war die eigentliche Aufgabe? Das Projektteam hat sich in Weiterlesen