Azubis als Paten für „die Neuen“

Um den Einstieg in das Unternehmen zu erleichtern, werden bei SICK neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von einem Paten betreut. Auch in der Ausbildung übernehmen einige Auszubildende aus dem zweiten Ausbildungsjahr eine Patenschaft für die neue Azubis ihrer Berufsgruppe. Lukas Zehnle und Fabian Heckel sind angehende Elektroniker für Geräte und Systeme und haben kürzlich Weiterlesen

Vorbereitungen für Tokio: DH-Studentin Kirstie im Interview

Eine Praxisphase im Ausland ist ein spannendes aber auch herausforderndes Vorhaben. Für unsere DH-Studentin Kirstie geht es in wenigen Wochen nach Japan. Damit in Tokio alles reibungslos läuft, bereitet sie sich zu Hause für ihren Aufenthalt vor. Was im Vorfeld ihrer Reise alles zu erledigen ist und warum sie sich für Japan entschieden hat, erzählt sie uns im Interview.  Weiterlesen

Softwareentwickler auf dem Weg zu Industrie 4.0

Marco ist Softwareentwickler in unserem Absolventenprogramm SensorING und hat davor bereits sein duales Studium bei SICK absolviert. Im Interview erzählt er uns von seiner Bachelorarbeit im Kontext von Industrie 4.0, von seinen aktuellen Aufgaben und Herausforderungen im Job und davon, wie er sich unsere Arbeitsplätze im Jahr 2040 vorstellt. Weiterlesen

Praxisphase in Singapur – Eindrücke aus der faszinierenden Metropole (Teil 1)

Hallo zusammen, ich heiße Marius, bin 23 Jahre alt und habe gerade mein Duales Studium im Bereich Elektrotechnik bei SICK begonnen. Zu Beginn bekam ich gleich die Möglichkeit, meine Praxisphase bei SICK Singapur zu absolvieren. Ich bin nun seit einigen Wochen in der Metropole und bearbeite ein sehr interessantes Projekt. Mit meinem Blog möchte ich euch in das faszinierende Singapur mitnehmen und meine Eindrücke und Weiterlesen

Reute, Houston, São Paulo und zurück – Teil 1

Nach seinem dualen Studium lernte Felix Baha drei Jahre lang den Service International kennen, bevor ihn das Fernweh packte. Zunächst ging er in die USA, um sich in Houston um das Thema Aftersales zu kümmern. Anschließend zog es ihn in Richtung Süden: Bei SICK in Brasilien war er für die Service-Teams zuständig. Im Gespräch erzählt er heute mehr Weiterlesen