Erster Platz beim Mikrosystemtechnik-Wettbewerb in Paris

Mit ihrem Prototyp „CABLEbot“, einem Kabeleinzugsroboter, überzeugten fünf Studierenden aus Freiburg die Jury beim diesjährigen internationalen Mikrosystemtechnik-Wettbewerb „iCan“ in Paris. Auch Jan Mahler, DH-Student in der Fachrichtung Elektrotechnik bei der SICK AG, ist Teil dieses Teams. Wir wollten mehr über das Projekt der Studierenden erfahren und haben bei ihm nachgefragt: Weiterlesen

Von Asien nach Südbaden um Ingenieur zu werden

ShiYi Tham und Kin Chong Phoon möchten Ingenieure werden. Darum haben sie sich – wie rund 60 weitere Schulabgänger – für ein Programm der Regierung von Singapur beworben. Seit etwas mehr als einem Jahr sind die beiden nun in Deutschland und haben sowohl den Arbeitsalltag bei SICK als auch das Leben an der Hochschule kennen gelernt. Wir wollten mehr erfahren und haben nachgefragt: Weiterlesen

Aus dem Arbeitsalltag eines Informatik-Ausbilders – Interview mit Tobias Weckerle

SICK Karriere: Herr Weckerle, Sie sind bei SICK für die Ausbildung der Fachinformatiker und der DH-Studenten im Studiengang Informationstechnik zuständig. Wie ist Ihre eigene Ausbildung verlaufen und was hat Sie dazu bewegt, selbst Ausbilder zu werden?   Tobias Weckerle: SICK lernte ich bei meinem Praktikum zur Berufsorientierung kennen und gewann dadurch einen Einblick in die Welt der Technik. Weiterlesen

Erlebnisreiche Praxisphase in Minneapolis

Hallo, ich bin Sven, 21 Jahre alt und absolviere ein duales Studium im Bereich Elektrotechnik bei der SICK AG. Ich hatte das Glück und durfte von Anfang Januar bis Ende März meine Praxisphase bei der Tochtergesellschaft SICK Inc., in Minneapolis, USA verbringen. Mittlerweile bin ich wieder zurück in Deutschland und blicke zurück auf eine tolle Praxisphase. Nun möchte ich euch einen kleinen Einblick in Weiterlesen

Tudo bem no Brasil? Von Caipis, Zähneputzen und der Herzlichkeit

Oi pessoal, mein Name ist Julia Schweizer, ich studiere BWL-Industrie an der DHBW in Lörrach und momentan arbeite ich für drei Monate bei der Tochtergesellschaft in São Paulo, Brasil. Brasilien – wenn man von diesem Land hört, denkt man an die Copacabana, Samba und Caipirinhas. Das ist auch alles richtig, aber ich habe während meiner Zeit hier gemerkt, dass Brasilien noch viel mehr ausmacht. Deswegen möchte ich euch Weiterlesen